Sonnenerde Bodenaktivator

Für die Aktivierung des Humusaufbaus im Boden

€ 26,90

(€ 0,15 / 100 ml, inkl. 13% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 18 l

Zustellung bis Mittwoch, 29. Juni, wenn Sie bis Montag um 13:30 Uhr bestellen.

Auf Lager

Kostenloser Versand nach Österreich ab € 29,90.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Effektiver Düngungseffekt
  • Zur Herstellung von Terra Preta geeignet
  • Fördert den Pflanzenwachstum
  • Experten Tipp Experten Tipp

Art.-Nr.: SOE-003, Inhalt: 18 l, EAN: n/a

Beschreibung

Der Sonnenerde-Bodenaktivator regt den Humusaufbau im Boden an und sorgt so für eine optimale Versorgung Ihrer Pflanzen mit Nährstoffen. Diese Wirkung zeigt sich unmittelbar nach der Anwendung durch ein verbessertes Pflanzenwachstum. Nach mehrjähriger Anwendung wandelt der Bodenaktivator Ihren Boden in eine "Terra Preta" um. Diese benötigt keine Düngung mehr.

Spurenelemente und Nährstoffe werden an der Oberfläche der Kohle und den Poren festgehalten. Diese sind aber dennoch immer verfügbar und die Pflanzen können sich bedarfsgerecht bedienen. Durch die Besiedelung mit Humusbiologie kann der Humusaufbau im Boden starten. Der Bodenaktivator wird von der vorhanden Bodenbiologie aufgenommen und in Bodenhumus umgewandelt.

Die Herstellung:
Bio Pflanzenkohle wird noch im heißen Zustand mit Schwefelsäure angesäuert und anschließend mit Ammoniumsulfat besprüht. Der Stickstoffgehalt steigt dadurch auf bis zu 5 %, welcher durch den darauffolgenden Kompostierungsprozess zu Pilzeiweiß verstoffwechselt wird. Nach einigen Wochen ist der Prozess abgeschlossen - der fertige Bodenaktivator wird nun noch fein gesiebt, wodurch ein Großteil des Kompostes wieder aus der Mischung entfernt wird.

Anwendung des Sonnenerde-Bodenaktivators:
Um vorhandene Erden für Topf- oder Kübelpflanzen aufzudüngen wird ein Zusatz von 3-5% Bodenaktivator empfohlen (also 3-5 Liter pro 100 Liter Fertigerde). Der Aktivator muss gut mit der Erde vermischt werden. Umgerechnet auf die Fläche bedeutet dies 6-10 Liter pro Quadratmeter. Bringen Sie den Aktivator auf und arbeiten Sie ihn oberflächlich ein. Bislang konnte nicht beobachtet werden, dass mit diesem Aktivator eine Überdüngung möglich ist. In wissenschaftlich geführten Topfversuchen wurden bis zu 10% des Aktivators in die Substrate eingemischt - mit besten Resultaten!

  • Prinzipiell gilt: Je schlechter der Boden desto mehr Aktivator kann eingesetzt werden. Je besser der Boden desto geringer ist ein erkennbarer Nährstoffeffekt. Der Humusaufbaueffekt bleibt aber immer bestehen und ist umso höher, je besser der Boden ist!

  • Der Bodenaktivator ist eher wie ein Dünger zu behandeln und nicht wie eine Fertigerde. Mehr als 10% dürfen in ein Substrat nicht eingemischt werden.
Marken: Sonnenerde
Auszeichnungen I Badge: Experten Tipp

Fragen & Antworten zu Sonnenerde Bodenaktivator

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Guten Tag, kann ich diesen Bodenaktivator auch für Rasen nehmen ? Haben eine dünne Humusschicht und dann lehmigen Boden 1.Aktivator ausbringen und vertikutieren, sinnvoll ? mfg

    1 Antwort, letzte Antwort vom 17. März 2022

Erfahrungsberichte unserer Kunden

8 Erfahrungsberichte in Deutsch für Sonnenerde Bodenaktivator

4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
12 (85%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

14 Bewertungen
8 Erfahrungsberichte auf Deutsch

Kunden kauften auch

Ähnliche Produkte